PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Kostenloser Versand ab € 99,- Bestellwert
Schneller Versand
Kauf auf Rechnung
Beratung: +49 (0) 9861-9142690
 

Bürste Gläserbürste mit Holzstiel Borste oder Polyamid

ab 5,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bitte wähle zuerst eine Variante

Ausführung:

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 612701
Gläserbürsten mit Polyamid bzw. Borste -Besatz Die... mehr
Produktinformationen "Bürste Gläserbürste mit Holzstiel Borste oder Polyamid"

Gläserbürsten mit Polyamid bzw. Borste -Besatz

Die Gläserbürste eignet sich aufgrund ihres langen Stiels vor allem sehr gut zur Reinigung von großen Gläsern. Die Länge des Griffes macht das Arbeiten mit ihr sehr angenehm und einfach. Deshalb ist die Bürste sehr handlich. Außerdem lassen sich die großen Gläser oder andere Gefäße aufgrund des zw.h. Das macht die Bürste sehr vielseitig verwendbar. Der starke Besatz entfernt selbst hartnäckige Verschmutzungen. Die Gläserbürste ist in verschiedenen Varianten mit verschiedenen Besatzmaterialien, Längen oder Durchmessern erhältlich, sodass man je nach individuellem Verwendungszweck die jeweilige Größe auswählen kann.

 

 

Bei uns eingesetzte Werkstoffe und deren Vor- und Nachteile
 

 

Kunststoffe


 

POLYAMID (PA)                           

Vorteile: hohe physikalische, thermische und mechanische Beständigkeiten. 

Nachteile: PA hat eine ziemlich hohe Heißwasseraufnahme (8-10 %). Das ergibt einschlechtes Verhältnis zwischen Trocken- und Nasssteifheit. Verträgt schlecht Mineralsäuren und deren Lösungen.

 

POLYAMID (PA) 6.12 ( PERLON)

Vorteile: wie PA, jedoch bessere Elastizität sowie beständiger gegen Heißwasser und Laugen. Sehr hochwertiges und haltbares Material mit geringem Abrieb.

Nachteile: wie PA aber im geringeren Masse


 

POLYESTER (PBT)                      

Vorteile: gute Elastizität, Formbeständigkeit und Aufrichtevermögen, geringe Wasseraufnahme, gute Hitze- und Chemikalienbeständigkeit. 

Nachteile: instabil bei thermischen und mechanischen Schwankungen. 

 

POLYPROPYLEN (PP)                  

Vorteile: keine Wasseraufnahme und hohe Chemikalienbeständigkeit.

Nachteile: knickanfällig und weniger hitzeresistent als PBT.

 

ELASTON                                         

Vorteile: lang haltbare Chemiefaser und eignet sich sehr gut für Besen und Straßenbesen. 

Nachteile: nicht hitzebeständig. In Verbindung mit Heisswasser verformt sie sich.





 

POLYETYLEN (PE)                           

Vorteile: ausgezeichnete Härte und Beständigkeit gegen Reinigungsmittel. Polyethylen mit niedriger Dichte wird speziell für die Herstellung von geschlitzten Borsten verwendet die für die Reinigung von Fahrzeugen, zur Lackschonung eingesetzt werden.

Nachteile: Leichte Quellung bei la¨ngerem Kontakt mit Fetten und O¨len.









 

Organische Faser

PALMFASER

                                            

Vorteile: kräftige, aber sehr elastische Faser. Geeignet für Rohrleitungsbürsten, Handbürsten und Tankschrubber. Zum Reinigen von Holz-, Aluminiumfässern und Tanks, außen und innen.

Nachteile: nicht universell einsetzbar, da empfindliche Gegenstände oder Beschichtungen beschädigt (zerkratzt) werden können.

 

FIBRE = weiche Agavenfaser

 

Vorteile: sehr elastisch, weich, hohe Temperaturbeständigkeit. Geeignet zum Reinigen von Aluminiumtanks und -geräten, Glasemailletanks usw.

Nachteile: sehr wasseraufsaugend (kann auch vorteilhaft sein).
 

                                                      

FIBREMISCHUNG = Mischung aus Fibre (Agavenfaser) und Palmfaser

 

Vorteile: Breite Anwendung. Geeignet für kräftige Fassbürsten, Kühlschiffschrubber sowie Bodenschrubber. Zum Reinigen aller Gegenstände, die mit einer kräftigen Bürste, aber noch elastischen Schrubbern gereinigt werden sollen.

Nachteile: empfindlich gegen Staunässe.


 

KOKOSFASER                        

Vorteile: zäh und nassfest. Vorwiegend für die Bürsten- und Besenproduktion. 

Nachteile: empfindlich gegen Staunässe

 

                                                          

ARENGA = Blattscheidefaser der Zuckerpalme

Vorteile: feiner und weicher als die anderen Palmfasern und trotzdem zäh und elastisch. Sehr robust und pflegeleicht. Sie verträgt Reiniger ebenso wie kochend heißes Wasser. Geeignet zur Verarbeitung von Scheuerbürsten und hochwertigen Straßenbesen.

Nachteile: empfindlich gegen Staunässe.


 

  BORSTE = Schweineborsten

     

Vorteile: sehr gute Standfestigkeit. Sehr breite Anwendung in der Pinselherstellung.

Nachteile: bedingt heißwasserbeständig und hat eine ziemlich hohe Wasseraufnahme (30%), was vorteilhaft für Farbpinsel ist.

 

      ROSSHAAR

                                                                             

Vorteile: stark staubbindend. Geeignet für hochwertige Besen- und Handfeger, Schuhbürsten, Kleider- und Hutbürsten sowie für Walzen- und Polierbürsten.

Nachteile: 

 

      ZIEGENHAAR

                                                                 

Vorteile: sehr feine Struktur. Nimmt Staub besonders leicht und gründlich auf. Geeignet für Kosmetikbürsten und Bürsten für die Pflege von Möbeln und Polituren. Außerdem sehr pflegeleicht, sollte nach Gebrauch nur ausgeschüttelt werden.

Nachteile:

Weiterführende Links zu "Bürste Gläserbürste mit Holzstiel Borste oder Polyamid"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bürste Gläserbürste mit Holzstiel Borste oder Polyamid"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.